"Körperlich fit. Geistig klar. Seelisch ausgeglichen."

Dieses Motto begleitet mich in meiner Arbeit als Gesundheitsberaterin (IHK) zu 100%. 

Gesundheit ist ein zentraler Baustein unseres Lebens und setzt sich aus vielen verschiedenen Faktoren zusammen – körperlichen, aber auch geistig-seelischen. Gesunde Ernährung, Bewegung sowie eine bewusste, achtsame Lebensweise im Einklang mit unseren Bedürfnissen sind wichtige Schlüssel für mehr Energie, Lebensqualität & Freude. Denn Körper, Seele und Geist bilden eine untrennbare Einheit!

Gerade im Alltag gelingt es jedoch nicht immer so einfach, dies im Blick zu behalten – dann fühlen wir uns müde und kraftlos, allgemeines Unwohlsein und Krankheiten können die Folge sein. Solche Beschwerden zeigen uns deutlich, dass etwas „aus der Balance geraten ist“ und es an der Zeit ist, etwas zu verändern!

Neben der Behandlung von Symptomen (z.B. durch eine ärztliche Therapie) ist es daher sehr wichtig, Gesundheit aus einem ganzheitlichen Blickwinkel heraus zu betrachten. Krankmachende Faktoren frühzeitig aufzuspüren und neue, gesunde Gewohnheiten zu integrieren („Salutogenese-Modell“). Dazu gehört, den Menschen stets als „Ganzes“ wahrzunehmen – mitsamt individueller Bedürfnisse und Lebensumstände. 

Gesundheitsberatung als ganzheitliche Stütze

Als Gesundheitsberaterin (IHK) ist es meine Aufgabe, zur Sensibilisierung eines ganzheitlichen Gesundheitsbewusstseins beizutragen. In Beratungen, Workshops, Kochkursen und Vorträgen unterstütze ich Menschen dabei, gesundheitsfördernde Ernährungs- und Lebensgewohnheiten zu entwickeln.

Verständlich, alltagsnah und einfach umsetzbar!

Profitiere auch Du von der individuellen Ausrichtung und dem hohen Praxisbezug meines Angebotes!

Inhaltliche Schwerpunkte können sein: 

  • Mehr Energie & Wohlbefinden durch gesunde, typgerechte Ernährung (mehr Informationen findest Du HIER)
  • Hilfe bei Ernährungsumstellung & Nahrungsmittelunverträglichkeiten (z.B. glutenfrei, laktosefrei, zuckerfrei essen)
  • Wunschgewicht erreichen – dauerhaft & ohne Diätstress
  • Prävention ernährungsbedingter Krankheiten (z.B. Diabetes, koronare Herzkrankheiten, Übergewicht, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Rheuma, Osteoporose, Allergien…)
  • Immunsystem stärken, Infektanfälligkeit verringern
  • Stressreduktion

Menü schließen