"Tue, was du liebst - und liebe, was du tust!"

Bereits von klein auf begleitet mich eine zentrale Frage: Was macht uns gesund und glücklich?

Dass sowohl körperliche, als auch geistig-seelische Faktoren dabei eine wichtige Rolle spielen, erfuhr ich u.a. schon in früher Kindheit und Jugend: Aufgrund einer leidvollen Darmerkrankung wurde ich von Anfang an aufgefordert, mich aktiv um meine gesundheitliche Lage zu bemühen. 

Durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Information und Disziplin gelang es mir, meine Gesundheit wieder zu stabilisieren und fundierte Strategien zu erlernen, sie bis heute bestmöglich zu erhalten. Daher weiß ich aus eigener Erfahrung, welche Verbesserung der eigenen Ausgangslage möglich ist, wenn die richtigen Wege gegangen werden. Aber auch, welche Hürden dazugehören.

Studium & Qualifikationen

Die Basis meiner gesundheitspädagogischen Arbeit bildet mein Studium der Erziehungswissenschaften (Pädagogik) an der Universität Augsburg: Entwicklungspsychologie, sowie die systemische, lösungsorientierte Beratungspraxis stellten hier die inhaltlichen Schwerpunkte dar.

Durch die anschließende Ausbildung zur Gesundheitsberaterin (IHK) an der Akademie „Gesundes Leben“ in Oberursel erweiterte ich meinen Wissensschatz in Bezug auf eine ganzheitlich-gesunde Lebensweise (Ernährungslehre, Bewegung, Entspannungstechniken und Naturheilverfahren) in Theorie und Praxis.

Heute habe ich mein Herzensthema zum Beruf gemacht!

Es bereitet mir große Freude, andere Menschen auf dem Weg in ein gesünderes und glücklicheres Leben zu begleiten. Eine ausgewogene Kombination aus fundierter Wissensvermittlung und hohem Praxisbezug ist mir dabei stets ein besonderes Anliegen und das „Geheimrezept“ für langfristigen Erfolg.

 

Persönliches

In Deutschland geboren und aufgewachsen fühle ich mich auch mit meiner zweiten Heimat – Italien – stets verbunden. Hier lebt ein großer Teil meiner Familie und ich genieße es sehr, dort Zeit zu verbringen. 

Neben meiner Leidenschaft für Gesundheitsthemen begeistern mich vor allem kreative Tätigkeiten: Malerei, Musik und das Tanzen sind für mich die besten Möglichkeiten, um in seelische Balance zu kommen. Ebenso helfen mir Yoga, Meditation und regelmäßiges Krafttraining, mich körperlich und geistig fit zu halten.

Nach einem langen Spaziergang in der Natur, einem Aufenthalt im Wald oder am Meer fühle ich mich wie neu geboren! Weitere wichtige „Kraftquellen“ in meinem Leben sind mein Lebenspartner, Freunde und Familie.

Menü schließen